Lightrooms HDR mit der Perfect Photo Suite aufpeppen

share it ...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone

Lightroom 6 bietet eine schnelle Option, um Belichtungsreihen in HDR-RAW-Dateien umzuwandeln. Leider sieht das Ergebnis oft etwas unspektakulär aus. Mit ON1s Perfect Photo Suite 9.5 Premium kann man diese  HDR-Dateien schnell und einfach verbessern und mehr Details herausholen.

Lightroom HDR-Dateien sind vollständige RAW-Dateien mit 32 bit. Damit verfügen Sie über eine Menge Informationen, die aber erst einmal aus der Datei herausgekitzelt werden wollen. Das kann man in Lightroom tun, aber leichter ist es, die spezialisierten Filter der Perfect Photo Suite zu benutzen.
In den Beispielen habe ich die Dateien bewusst etwas übertrieben gestaltet, damit der Effekt sichtbar wird – doch auch mit etwas gemäßigterem Einsatz der Regler erhält man wirklich gute Ergebnisse.

 

share it ...Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on Google+Pin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone

 

© Faces of Vegas

Das Lightroom-HDR (link) und das Ergebnis nach dEinsatz der Perfect Photo Suite (rechts).
© Faces of Vegas

 

[ad name=”onOne PPS 9 quer”]

 

© Faces of Vegas

Ein weiteres Lightroom-HDR (links) und das Ergebnis der Perfect Photo Suite (rechts).
© Faces of Vegas

You may also like

Leave a comment